Abschlussfoto auf der Burg Teck - Stolz präsentieren die Kinder ihre Urkunden

 

Gemeinsam unterwegs auf der Burg Teck (Samstag, 08.10.2011)

Einen unterhaltsamen Nachmittag erlebten die Jungen und Mädchen des Kinder- und Jugendchors am vergangenen Samstag auf der Burg Teck. Jugendleiterin Marion Weiß hatte den Ausflug für die Kids organisiert und zur Betreuung noch einige Sängerinnen und Sänger der „Stimmgabel“ mitgenommen. Gemeinsam machte sich die Ausflugsgruppe am frühen Nachmittag auf den Weg nach Bissingen/Teck.

   

Die Kinder während der Probe

 

Kinder- und Jugendchor übt für seinen ersten Auftritt

 

Seit der Neugründung des Kinder- und Jugendchors im März dieses Jahres hat sich Einiges getan. Mittlerweile hat sich ein fester Stamm mit 15 bis 18 singfreudigen Kindern im Alter von 4 bis 13 Jahren formiert. Wer jetzt mittwochnachmittags in die ASS-Sporthalle kommt und aufmerksam die Ohren spitzt, hört fröhliches Singen, Trommeln und Klatschen aus dem Vereinsraum 1 im Untergeschoss. 

 

Sim-sala-sing - Liederkranz Eintracht Denkendorf steigt mit einem Kinder- und Jugendchor in die Jugendarbeit ein

16 singbegeisterte Mädchen und Jungen im Alter bis 13 Jahren hatten sich am 3. März in der ASS-Sporthalle eingefunden und in fröhlicher Runde mit Chorleiterin Erika Wagner eine erste Chorprobe absolviert. Nach der Begrüßung durch den 2. Vorstand des Liederkranzes, Hans Schuster, und einigen organisatorischen Hinweisen für die anwesenden Eltern, startete Erika Wagner eine kleine Vorstellrunde bei den Chorkindern. Mit einfachen Einsingübungen und einem rhythmischen Stampfen und Klatschen, bei dem auch die Mamas aufgefordert waren mitzumachen, verloren die Kinder schnell ihre anfängliche Scheu und waren eifrig bei der Sache. Auch die rockige Version des Kinderliedes „Alle meine Entchen“, fand Anklang bei den Kids.

Zusätzliche Informationen